Jugendwerkstätten

Ausbildung

Wir bieten eine IHK-Ausbildung für junge Menschen,  die zur Bewältigung der betrieblichen Anforderungen und der Berufsschule Unterstützung brauchen, in den Handwerksberufen Raumausstatter und Schreiner. Die Ausbildung in den Werkstätten erfolgt gemäß den Ausbildungsordnungen für Tischler / Schreiner und Raumausstatter.

Wer zu uns kommt, wird nicht "ins kalte Wasser geworfen". In der Einstiegsphase werden die wichtigsten Informationen über Erwartungen, Voraussetzungen und Ablauf der Ausbildung ausgetauscht. Kernelemente der Orientierungsphase sind:

  • Das Erstgespräch (Formalitäten, Ausbildungsmotivation, Informationen, Unterstützungsangebote)
  • Integration des Einzelnen in die Ausbildungsgruppe
  • Erstellen der individuellen Förderplanung


Zur Zwischen- und Abschlussprüfung (= Gesellenprüfung) werden die Auszubildenden gezielt vorbereitet.

Desweiteren unterstützen wir bei:

  • Vermittlung in Berufspraktika während der Ausbildung
  • Hilfen bei Ausbildungsabbruch und Entwicklung neuer Perspektiven
  • Bewerbungstrainings (letztes Ausbildungsjahr)
  • der Nachbetreuung