Karriere bei anderwerk

Stellenangebote

Bei der anderwerk GmbH bieten wir Ihnen vielfältige Aufstiegs- und Karrierechancen. Vom Sozialpädagogen zum Werkstattanleiter, vom Förderlehrer zum Betriebsleiter – bei uns werden Sie nach individuellem Können und Wollen gefördert, geschult und weiterqualifiziert.

Es stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zum Karriereaufstieg zur Verfügung. Sie haben zudem die Möglichkeit, jedes Jahr bis zu 5 Fortbildungstage in Anspruch zu nehmen, so dass die Beschäftigten nachhaltig auf einem hohen fachlichen Niveau arbeiten können.

Karriere bei Anderwerk

stellenanzeigen

Betriebsleiter (m/w)

Die anderwerk GmbH, ein Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt München, betreibt als gemeinnützige Gesellschaft seit Beginn der achtziger Jahre innovative und modellhafte Projekte der berufs- und arbeitsmarktbezogenen Sozialarbeit. Ziel ist dabei, die Menschen, die aufgrund sozialer und struktureller Umstände benachteiligt sind, in schwierigen Verhältnissen leben und/oder von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen sind, so zu unterstützen, dass ihnen eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung möglich wird.

Für die anderwerk Maßnahmen, in der Hamburger Straße, zur Erfassung von beruflichen und persönlichen Kompetenzen von Menschen, die schon länger arbeitssuchend sind in den Bereichen: Clearing- und Profiling, Stabilisierung und Qualifizierung sowie für die marktnahen Werkstätten für Haushaltsauflösungen, Gebrauchtwaren-Kaufhaus, Schreinerei, Kantine u. Catering suchen wir ab den 01.09.2017 oder später einen Betriebsleiter (m/w)

Einsatzort: München Milbertshofen

Arbeitszeit: 39,00 Wochenstunden

Tätigkeitsfeld und Aufgaben:

– Steuerung der betrieblichen- und pädagogischen Prozesse in den o.g. Bereichen
– Lösungsorientierte Kommunikationsfähigkeiten in der Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
– Kontakte zu Kunden und Lieferanten Überwachen der Umsatz- und Investitionsplanung
– Erschließen neuer Tätigkeitsfelder
– Mitarbeit bei der Konzeptentwicklung und im Qualitätsmanagement
– Mitarbeit bei der Erstellung von Verwendungsnachweisen und Förderanträgen
– Sicherung der Finanzierung der Projekte in Zusammenarbeit und Absprache mit der Geschäftsführung
– Sicherung und Steigerung des im Bereich vorhandenen Innovationspotentials
– zielorientierte Mitarbeiterführung einschließlich der dienst- und fachaufsichtlichen Beurteilung ihrer Leistungen
– Gewährleistung eines effizienten Einsatzes der verfügbaren Ressourcen am Standort Hamburger Straße (Betriebs- und Geschäftsausstattung, Fuhrpark, Raumplanung)

Wir erwarten:
– Abschluss der Sozialen Arbeit M.A. oder Diplom Sozialarbeiter (FH) und Diplom Betriebswirt (FH) oder eine vergleichbare betriebswirtschaftliche oder technische Qualifikation
– Erfahrung im sozialen sowie gewerblichen Bereich  –    
– hohe Sozialkompetenz, Flexibilität,  –    
– Leitungserfahrung und die Bereitschaft, sich auf die besonderen Problemlagen sozial benachteiligter Menschen einzulassen

Was bieten wir:
– einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
– Eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bay., entsprechend der Qualifikation Jahressonderzahlung
– attraktive betriebliche Altersversorgung
– berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
– Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche
– vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem MVV“Job-Ticket“

Rückfragen an: Jürgen Meyer-Lodding, Geschäftsführung, Tel. 089/13957829 – 15

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an:
anderwerk GmbH
Frau Karin Ibel Leitung Personal
Gravelottestr. 8
81667 München.

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per E-Mail:karin.ibel@anderwerk.de

Elektro-Meister (m/w) als Werkstattleitung

Die anderwerk GmbH, ein Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt München, betreibt als gemeinnützige Gesellschaft seit Beginn der achtziger Jahre innovative und modellhafte Projekte der berufs- und arbeitsmarktbezogenen Sozialarbeit. Ziel ist dabei, die Menschen, die aufgrund sozialer und struktureller Umstände benachteiligt sind, in schwierigen Verhältnissen leben und/oder von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen sind, so zu unterstützen, dass ihnen eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung möglich wird.

Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen für  die Werkstatt I in Feldkirchen ab sofort eine(n)

Elektro-Meister (m/w) als Werkstattleitung

mit 39 Wochenstunden – ohne Befristung.

Tätigkeitsfeld und Aufgaben:

  • Organisation und Verbesserung der Abläufe im Verantwortungsbereich
  • Koordination und Führung der zugeteilten Kernmitarbeitern und Zielgruppenbeschäftigten / langzeitarbeitslose Menschen
  • Technisch einwandfreie, termingerechte und wirtschaftliche Abwicklung der Aufträge
  • Elektrische Anlagen / Geräte prüfen, warten und reparieren
  • Einhaltung von gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen
  • Erstellung der relevanten Dokumentationen
  • Kundenbetreuung und Akquise
  • Einhaltung der Umwelt- /Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Meisterausbildung (Informationstechnik, Energie- und Gebäudetechnik, Systemelektronik oder vergleichbare Ausbildung) mit Berufserfahrung
  • Sie haben eine eigenständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, sind flexibel und verfügen über ein gutes Zeimanagement
  • Sie verfügen über analytisches Denkvermögen
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft, lösungsorientiert Konflikten im Arbeitsalltag zu begegnen
  • Idealerweise können Sie erste Ausbildungserfahrung nachweisen
  • Sie haben gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie fundierte MS-Office Kenntnisse
  • Sie besitzen ein Gespür dafür, Personal zu motivieren und ein Team zu führen 

Wir bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und über-konfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bay.
  • eine ergänzende Leistung in Höhe von 75,00 Euro (bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung
  • attraktive betriebliche Altersversorgung
  • berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche

Rückfragen an:

Uwe Schürch
Tel.: 089 90 10 90-15
e-mail: uwe.schuerch@anderwerk.de

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an:
anderwerk GmbH
Frau Karin Ibel, Leitung Personal
Gravelottestr. 8
81667 München

Bewerbungen per e-mail:
karin.ibel@anderwerk.de

Sozialpädagoge (FH) oder Sozialpädagoge (BA) (m/w)

Die anderwerk GmbH, ein Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt München, betreibt als gemeinnützige Gesellschaft seit Beginn der achtziger Jahre innovative und modellhafte Projekte der berufs- und arbeitsmartbezogenen Sozialarbeit. Ziel ist dabei, die Menschen, die aufgrund sozialer und struktureller Umstände benachteiligt sind, in schwierigen Verhältnissen leben und/oder von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen sind, so zu unterstützen, dass ihnen eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung möglich wird.

Im Rahmen unserer Projekte Wohnungsauflösung, Gebrauchtwaren, Catering/Küche und Werstatt bieten wir 

> sozial benachteiligten und langzeitareitslosen Menschen, die Möglichkeiten ihre persönliche Lebenssitzuation zu stabilisieren, sich weiter zu bilden und eine     existenzsichernde Beschäftigung aufzunehmen

> Basistraining in Handwerk für Menschen, welche seit längerer Zeit keiner regulären Beschäftigung mehr nachgehen und einen individuellen (Wieder-) Einstieg in eine berufliche Tätigkeit bevorzugen. In unseren Werkstätten werden handwerkliche Grundkenntnisse aufpoliert. Dabei bestimmt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer sein Arbeitstempo selbst und hat genügend Zeit, alle Handgriffe und Fertigkeiten in Ruhe zu üben.

> arbeitssuchenden Frauen und Männern die Möglichkeit, sich in verschiedenen Tätigkeitsfeldern zu erproben.

 

Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als

Sozialpädagoge (FH) oder Sozialpädagoge (B.A.) (m/w)

Einsatzort: München/Milbertshofen

Ab wann: 01.11.2017 oder später

Arbeitszeit: 31 Std. ggf. Erhöhung möglich

Befristung: unbefristet

 

Tätigkeitsfeld und Aufgaben:
>
Betreuung der oft psychisch belasteten, bildungs- und arbeitsmarktfernen Menschen.
> zusammen mit den Anleiter*innen in den jeweiligen Arbeitsfeldern und Gewerken fördern Sie die Kompetenzen unserer Teilnehmer*innen durch wertschätzende, professionelle Begleitung und Beratung.
> gemeinsam entwickeln Sie Zielformulierungen, führen Verlaufsgespräche und dokumentieren Ihre Arbeit.
> ein weiterer wichtiger Aspekt Ihrer Arbeit ist die Nutzung bestehender Netzwerke für die Vermittlung zu weiterführenden Beratungsstellen und zu Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen, sowie die enge Zusammenarbeit mit den Integrationsfachkräften des Jobcenters.

Wir erwarten:
>
ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (FH) oder Soziale Arbeit (B.A.)
> Bereitschaft, den Verantwortungsbereich selbständig zu gestalten
> Freude an der Zusammenarbeit mit engagierten Teams aus gewerblichem und pädagogischem Personal
> mehrjährige Erfahrung im Umgang mit langzeitarbeitslosen Menschen bzw. Erfahrung in der Erwachsenenbildung
> hohe Beratungskompetenz und Empathie für die Zielgruppe mit multiplen Problemlagen und/oder psychischen Auffälligkeiten

Wir bieten:
>
einen intersannten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
> eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bay.
> eine ergänzende Leistung in Höhe von 75,00 € (bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung
> betriebliche Altersversorgung
> vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem MVV „Job-Ticket“
> kostenlos registrieren & Startguthaben bei car2go
> arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Jürgen Meyer-Lodding, unter Tel.: 089/13957829-15 zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online Bewerbungsportal hier:

https://jobs.awo-muenchen.de/bewerber/landingpage.php?prj=9c415bdd4dd66723ef7b38853ef35ddb&oid=0&qid=0&b=0&ie=1

 

 

 

Sozialpädagoge (FH) oder Sozialpädagoge (B.A.) (m/w) - Suchtprävention

Die anderwerk GmbH, ein Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt München, betreibt als gemeinnützige Gesellschaft seit Beginn der achtziger Jahre innovative und modellhafte Projekte der berufs- und arbeitsmarktbezogenen Sozialarbeit. Ziel ist dabei, die Menschen, die aufgrund sozialer und struktureller Umstände benachteiligt sind, in schwierigen Verhältnissen leben und/oder von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen sind, so zu unterstützen, dass ihnen eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung möglich wird.

Das Präventionsprojekt ist eine Maßnahme für junge Menschen, die in Wohngruppen der AWO M-group betreut werden. Den Bewohnern werden durch erlebnispädagogische Einheiten neue Perspektiven auf sich, die Wohngruppe und die Umwelt ermöglicht. Dabei erleben sie Selbstwirksamkeit, eigene Ressourcen und deren Grenzen, und erproben verschiedene Problemlösungsstrategien. Erlebtes wird durch Reflexion auf Herausforderungen und Erfolge bewertet, in den Alltag transferiert und implementiert.

Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als

Sozialpädagoge (FH) oder Sozialpädagoge (B.A.)  (m/w) Suchtprävention
Arbeitszeit: 5,00 (Minijob-Basis) Stunden/Woche

ab sofort – Befristung: 31.12.2017
Tätigkeitsfeld und Aufgaben
Vorbereitung, Durchführung und fachlichen Begleitung eines befristeten Projektes in einer Wohngemeinschaft der AWO M-group
Zusammenarbeit mit dem Betreuungspersonal der Wohngruppen
Dokumentation der Projektdurchführung
Mitarbeit bei der Erstellung des Abschlussberichts

Wir erwarten
Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (FH) oder (B.A.)
Qualifikationen und Erfahrungen in suchtpräventiver Arbeit
Qualifikationen und Erfahrungen in erlebnispädagogischer Arbeit
Qualifikationen und Erfahrungen in Natursport (Wandern, Klettern, Schwimmen, …)
Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Was bieten wir:
einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und über-konfessionellen Träger
eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bay.
eine ergänzende Leistung in Höhe von 75,00 Euro (bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung
Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Henry Ileka, unter Tel. 089/820309-20 zur Verfügung.
henry.ileka@anderwerk.de

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an:

anderwerk GmbH
Frau Karin Ibel, Leitung Personal
Gravelottestr. 8
81667 München

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per E-Mail: karin.ibel@anderwerk.de

Honorarkräfte (m/w)

Für unsere Maßnahme U-turn in den anderwerk Jugendwerkstätten am Standort Gärtnerstraße (Moosach)  suchen wir ab sofort  Honorarkräfte.

Tätigkeitsfeld und Aufgaben:

U-turn ist eine suchtpräventive Maßnahme für junge Menschen, die bei anderwerk, oder innerhalb anderer Maßnahmen der berufsbezogenen Jugendhilfe (BBJH) München ausgebildet, beschäftigt oder betreut werden.

Dafür suchen wir für verschiedene Projekte Fachübungsleiter (FÜL) auf Honorarbasis in den Bereichen:

  • Klettern (Halle und Fels)
  • Bergwandern
  • Schwimmen
  • Fitness/Breitensport

Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in der Vorbereitung und Durchführung und/oder fachlichen Begleitung einzelner oder mehrerer Sporteinheiten.

 

Wir erwarten:

  • Sie haben entsprechende FÜL-Lizenzen und bringen Kenntnisse im Umgang mit benaachteiligten Jugendlichen mit.
  • Sie sind bereit Sporteinheiten eigenverantwortlich zu gestalten und haben Freude an der Zusammenarbeit mit SozialpädagogInnen und/oder ArbeitsanleiterInnen.

Wir biten Ihnen anspruchsvolle und interessante Projekte in einem wachsenden und erfolgreichen Unternehmen.

Die Vergütung erfolgt nach Absprache.

 

Rückfragen und weitere Informationen:

Henry Ileka
Maßnahmeleitung
Tel.: 089 / 82 03 09 – 20

 

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an:

anderwerk GmbH/U-turn
Herr Henry Ileka
Gärtnerstraße 50
80992 München

Bewerbungen per E-Mail an: henry.ileka(@)anderwerk.de

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Bundesfreiwilligendienst

Die Anderwerk GmbH, ein Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt München, betreibt als gemeinnützige Gesellschaft seit Beginn der achtziger Jahre innovative und modellhafte Projekte der berufs- und arbeitsmarktbezogenen Sozialarbeit. Ziel ist dabei, die Menschen, die aufgrund sozialer und struktureller Umstände benachteiligt sind, in schwierigen Verhältnissen leben und/oder von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen sind, so zu unterstützen, dass ihnen eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung möglich wird.

Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als

Mitarbeiter*innen für den Bundesfreiwilligendienst

Einsatzort: Kreuzstr. 9, 85622 Feldkirchen und Gneisenaustr. 8, 90992 München

Arbeitszeit: nach Absprache (mind. 24 Std.) Stunden/Woche

Ab wann: sofort

Befristung: Dienstende, max. 18 Monate

Tätigkeitsfeld und Aufgaben:

Botenfahrten und -gänge, Einkaufs- und Entsorgungsfahrten, Materialtransporte, Beförderung von Klienten der Abteilungen, Mithilfe bei Veranstaltungen,

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre
Beendigung der Pflichtschulzeit
PKW-Führerschein
Freude am Umgang mit Menschen
Interesse, neue Aufgaben und Berufsfelder kennenzulernen
Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit

Was wir bieten:

eine interessante Tätigkeit bei einem erfahrenen, vielseitigen und über-konfessionellen Träger
monatliches Taschengeld entsprechend der Entgelttabelle „ Freiwilligendienst Taschengeld“

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Herrn Leprich, unter Tel. 089/90 10 90 – 19 zur Verfügung. Bewerbung senden Sie bitte an: ralf.leprich@anderwerk.de

Verwaltungsfachkraft (m/w) Moosach

Die anderwerk GmbH, ein Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt München, betreibt als gemeinnützige Gesellschaft seit Beginn der achtziger Jahre innovative und modellhafte Projekte der berufs- und arbeitsmarktbezogenen Sozialarbeit. Ziel ist dabei, die Menschen, die aufgrund sozialer und struktureller Umstände benachteiligt sind, in schwierigen Verhältnissen leben und/oder von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen sind, so zu unterstützen, dass ihnen eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung möglich wird.

Die anderwerk Jugendwerkstätten unterstützen Jugendliche und junge Erwachse mit der Maßnahme Berufsorientierung bei der Aufgabe eine berufliche Perspektive zu entwickeln und bieten persönliche Beratung zu Themen wie praktische Lebensbewältigung und Gesundheit.

In der Ausbildungsbetrieben Schreinerei und Raumausstattung, beides anerkannte Meisterbetriebe, werden junge Menschen mit sozialen und/oder individuellen Benachteiligungen in einen handwerklichen Job mit Gesellenabschluss begleitet.

Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als Verwaltungsfachkraft (m/w)

Einsatzort: München-Moosach
Ab wann: 15.09.2017 oder später
Arbeitszeit: 30 – 39 Stunden/Woche – unbefristet

Tätigkeitsfeld und Aufgaben:
– Büroorganisation: Organisation der anfallenden Aufgaben
– Mitwirkung bei der Optimierung von Verwaltungsvorgängen, Planung, Telefon, Korrespondenz, Ablage, Protokolle
– Buchhaltung: Rechnungsprüfung, Erfassung von Belegen in den Nebenkassenbüchern, Überwachung der offenen Posten, Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Buchführung
– Personal-/Teilnehmerverwaltung: Personalbewirtschaftungssystem, Urlaubsplanung, Krankmeldungen, Reisekostenabrechnungen, Pflege der Teilnehmerdatenbank, Erstellung diverser Statistiken, Abrechnung der Aufwandsentschädigungen unserer AGH-Teilnehmer
– Mitarbeit bei der Sicherung, Entwicklung, Umsetzung und Fortschreibung eines qualifizierten Dienstleistungsangebotes im Rahmen der anderwerk GmbH
– verpflichtende Umsetzung der Vorgaben des Qualitätsmanagements der anderwerk GmbH

Wir erwarten:
– kaufmännische Ausbildung und mehrjährige, zeitnahe Berufserfahrung im Verwaltungsbereich, vorzugsweise im technisch/gewerblichen Bereich
– Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen
– sichere und solide DATEV-Kenntnisse und sichere Anwendung der MS-Office-Programme, sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
– Erfahrung in einer Teilnehmerdatenbank (iw3)
– sicheres, sympathische Auftreten, Kommunikationsstärke, Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sowie Handlungs- und Gestaltungsspielräume initiativ zu schaffen und zu nutzen
– selbständige, zuverlässige und flexible Arbeitsweise, auch in Stresssituationen Erfahrung und sicherer Umgang im Kontakt mit Behörden und Ämtern

Was wir bieten:
– einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
– eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bay.
– eine ergänzende Leistung in Höhe von 75,00 Euro (bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung
– attraktive betriebliche Altersversorgung
– berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
– Aufstiegsmöglichkeiten
– Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche
– Vergünstige Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im dem MVV „Job-Ticket“

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Thiemo Stengele zur Verfügung. Email: thiemo.stengele@anderwerk.de

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an:

anderwerk GmbH
Frau Karin Ibel, Leitung Personal
Gravelottestr. 8
81667 München

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per E-Mail: karin.ibel@anderwerk.de

Verwaltungsfachkraft (m/w) Milbertshofen

Die anderwerk GmbH, ein Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt München, betreibt als gemeinnützige Gesellschaft seit Beginn der achtziger Jahre innovative und modellhafte Projekte der berufs- und arbeitsmarktbezogenen Sozialarbeit. Ziel ist dabei, die Menschen, die aufgrund sozialer und struktureller Umstände benachteiligt sind, in schwierigen Verhältnissen leben und/oder von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen sind, so zu unterstützen, dass ihnen eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung möglich wird.

Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als

Verwaltungsfachkraft (m/w) zur Verstärkung unseres Verwaltungsteams

Einsatzort: München-Milbertshofen
Ab wann: 15.09.2017 oder später
Arbeitszeit: 29 Stunden/Woche (ggf. Eröhung möglich) – unbefristet

Tätigkeitsfeld und Aufgaben:
– Erste Anlauf- und Schnittstelle in der Standortverwaltung
– Büroorganisation: Planung, Telefon, Korrespondenz, Ablage, Protokollführung
– Buchhaltung: Rechnungsprüfung, Erfassung von Belegen in den Nebenkassenbüchern, Überwachung der offenen Posten, Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Buchführung
– Teilnehmerverwaltung: Krankmeldungen, Reisekostenabrechnungen, Pflege der Teilnehmerdatenbank, Erstellung diverser Statistiken, Abrechnung der Aufwandsentschädigungen unserer AGH-Teilnehmer
– Mitarbeit bei der Sicherung, Entwicklung, Umsetzung und Fortschreibung eines qualifizierten Dienstleistungsangebotes im Rahmen der anderwerk GmbH
– verpflichtende Umsetzung der Vorgaben des Qualitätsmanagements der anderwerk GmbH

Wir erwarten:
– kaufmännische Ausbildung und mehrjährige, zeitnahe Berufserfahrung im Verwaltungsbereich
– Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen
– sichere und solide DATEV-Kenntnisse und sichere Anwendung der MS-Office-Programme, sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
– Erfahrung in einer Teilnehmerdatenbank (iw3)
– sicheres, sympathische Auftreten, Kommunikationsstärke
– selbständige, zuverlässige und lösungsorienterte Arbeitsweise, auch in Stresssituationen Erfahrung und sicherer Umgang im Kontakt mit Behörden und Ämtern, Organisationsfähigkeit

Was wir bieten:
– einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
– eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bay.
– eine ergänzende Leistung in Höhe von 75,00 Euro (bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung
– attraktive betriebliche Altersversorgung
– berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
– Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche
– Vergünstige Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im dem MVV „Job-Ticket“

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Gitte Sprau-Brenner zur Verfügung. Tel.-Nr: 089/451040-47 Email: gitte.spraubrenner@anderwerk.de

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an:

anderwerk GmbH
Frau Karin Ibel, Leitung Personal
Gravelottestr. 8
81667 München

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per E-Mail: karin.ibel@anderwerk.de